PS4 leuchtet orange und geht nicht an: Was tun?

Hilfe, meine PlayStation 4 leuchtet nur noch orange und geht nicht mehr an. Was kann ich tun, wenn sich die PS4 im Ruhezustand aufgehängt hat und sich jetzt nicht mehr starten lässt? Auch wenn es selten vorkommt, so gibt es bei der PS4 manchmal das Problem und die Konsole hängt sich bei der Aktivierung von dem Ruhezustand oder währenddessen auf. Das Problem zeigt sich dann meistens darin, dass die Leuchtleiste auf der PlayStation 4 orange leuchtet und blinkt während die Konsole selbst nach einigen Minuten Wartezeit nicht startet. Wie man das Problem beheben und die PS4 wieder ans Laufen bringen kann, dass erfährst Du in diesem Beitrag.

PS4 blinkt orange: Was bedeutet das?

Wenn deine PlayStation 4 orange blinkt und nicht startet, dann liegt das meistens daran, dass sich die Konsole irgendwo beim Herunterfahren in den Ruhezustand oder aber auch beim Aufwachen aus dem Ruhezustand aufgehängt hat. Eventuell gibt es auch Probleme mit den im Ruhezustand im Hintergrund laufenden Features, wie beispielsweise dem Download von Spielen.

PS4 leuchtet orange und geht nicht mehr an: Das kann helfen

Was also tun, um das Problem zu beheben? Wenn die PS4 nur noch orange leuchtet und nicht mehr reagiert geschweige denn ein Bild auf dem Fernseher angezeigt, dann hilft es oft nur noch die Konsole „hart“ herunterzufahren. Zwar besteht dabei immer die Chance, dass hier und da was auf der Softwareseite kaputt geht, in den aller meisten Fällen gibt es dabei aber keine Probleme oder spätere „Folgen“. Aller höchstens könnte der Spielstand von dem im Hintergrund eventuell noch gestoppten Spiel verloren gehen, wobei die Spielfortschritte eigentlich schon beim Eintritt in den Standby abgespeichert werden sollten, was aber wohl nicht immer der Fall ist, jedenfalls gibt es darüber einige Berichte.

  1. Halte den Power-Button der PS4 so lange gedrückt, bis sich die Konsole ausschaltet. Dies dauert meist um die 10 bis 15 Sekunden.
  2. Warte ein paar Sekunden und schalte die Konsole wieder ein. Jetzt bekommst Du wahrscheinlich die Meldung „PS4 wurde nicht ordnungsgemäß ausgeschaltet“ angezeigt, was aber nicht weiter schlimm ist, solange Du die Konsole nicht täglich so ausschaltest.
  3. Anschließend startet die PlayStation 4 meist wieder wie gewohnt und es ist wieder alles beim Aten. Wenn Du die PS4 jetzt in den Ruhezustand versetzt, dann sollte diese auch nicht mehr bei der orange leuchtenden Lichtleiste hängen bleiben, wenn Du das System wieder aufwecken willst.

Hast Du auch Erfahrungen mit dem Problem gemacht? Gibt es noch weitere Tricks, die hier weiterhelfen können wenn die PS4 orange blinkt und leuchtet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.