PS4 Ausschalten ohne Controller: Auch im Ruhemodus

Wie kann ich meine PS4 ohne Controller ausschalten? Wie kann man die PlayStation 4 im Ruhemodus ausschalten, während die LED-Leiste orange leuchtet und blinkt? Ein Großteil der Besitzer schaltet die Konsole sicher einfach über die Menüführung mit dem Controller aus. Doch was macht man, wenn der Controller mal nicht in Reichweite oder wieder in die Sofaritze gerutscht ist und man die PlayStation 4 schnell ausschalten will? Klar, man drückt den Power-Button auf der Vorderseite doch in dem Fall geht die Konsole nur in den Ruhezustand bzw. Standby. Wie geht es also ohne Controller?

PlayStation 4 ohne Controller ausschalten

Wenn Du deine PS4 über die Power-Taste ausschalten möchtest, zum Beispiel wenn der PS4-Controller gerade nicht in Reichweite ist, dann kannst Du die Konsole auch ganz einfach ohne Dualshock 4 herunterfahren. Halte dazu einfach den Power-Button für einige Sekunden gedrückt, meist so um die 10 Sekunden. Warte nach dem Piepen um die 10 Sekunden und anschließend geht die Konsole nicht in den Ruhezustand, sondern wird komplett ausgeschaltet, was übrigens auch mit der Meldung „Ausschalten wird vorbereitet“ auf dem Fernseher angezeigt wird.

Das funktioniert übrigens nicht nur bei einer eingeschalteten PS4, sondern auch wenn die Konsole sich bereits im Bereitschaftsmodus befindet und komplett ausgeschaltet werden soll.

Da oft die Frage gestellt wird, ob man das Verhalten von dem Power-Button der PlayStation 4 auch ändern kann, sodass nach einmaligen Tippen direkt die komplette Konsole herunterfährt und nicht in den Standby geht, nein das derzeit nicht möglich. Sollte sich daran mit künftigen Firmware-Updates für die PlayStation 4 etwas ändern, werden wir die Informationen hier natürlich ergänzen. Aktuell lässt sich das Verhalten von der Power-Taste nicht ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.