PS4 Musik vom Handy streamen und übertragen: Anleitung

Wie kann man Musik vom Handy auf die PS4 streamen? Kann man die Musik auch über WLAN übertragen oder muss man die Lieder vom Handy auf einen USB-Stick ziehen und über den Media Player auf der PlayStation 4 abspielen? Jeder Besitzer einer PlayStation 4 aus dem Hause Sony, der gelegentlich auch mal gerne Musik über die Konsole hört, dem wird diese Frage eventuell bekannt vorkommen. Anders als viele sicher denken kann man auch Musik vom Handy auf die PS4 streamen, ohne den Umweg über das Kopieren der MP3-Dateien auf einen USB-Stick gehen zu müssen. Wie genau Du die Lieder übertragen und die Musik vom Handy auf die Konsole streamen kannst, das haben wir in der folgenden Anleitung mal exemplarisch an einem Android-Smartphone beschrieben.

Musik vom Handy auf PS4 streamen

Damit Du deine Lieblingssongs und allgemein Musik von deinem Handy oder Tablet auf die PS4 streamen kannst, müssen einige Dinge vorhanden sein. Zum einen müssen sich Handy und PlayStation 4 im gleichen Netzwerk befinden, was bei den meisten schon zutreffen sollte, und zum anderen brauchst Du eine App mit einem UPnP bzw. DLNA Media-Server. Unter Android bietet sich dort beispielsweise die App namens „BubbleUPnP für DLNA/Chromecast“ von dem Entwickler Bubblesoft an. Die App ist in der Grundversion kostenlos und reicht zum Musik streamen von Handy auf PS4 vollkommen aus. Wer weitere Einstellungen vornehmen will, der kann sich auch die Pro-Version der App für aktuell 3,99 Euro im Google Play Store kaufen.

Doch wie genau kann man jetzt die Musik über WLAN auf die PS4 streamen? Alle Schritte haben wir in der nachfolgenden Anleitung beschrieben.

  1. Lade dir als erstes die App „BubbleUPnP für DLNA/Chromecast“ auf dein Smartphone herunter und installiere diese. Alternativ kann man natürlich auch andere Apps mit UPnP bzw. DLNA Media-Server nutzen.
  2. Nachdem Du die App heruntergeladen hast, öffne die App und schon wird der Media-Server geladen und gestartet. Die App sucht automatisch an den „bekannten Orten“ nach MP3-Dateien zum Streamen und nimmt diese in den Index auf.
  3. Starte jetzt deine PS4 und öffne den Media Player. In der Übersicht sollte jetzt auch schon der „BubbleUPnP Media Server“ auftauchen.
  4. Mit einem Klick auf den Eintrag werden alle gefundenen Lieder angezeigt und können vom Handy auf die PS4 übertragen und gestreamt werden. Wichtig ist, dass Handy und die App müssen während des Streamen natürlich eingeschaltet bleiben.

Das Musik-Streaming vom Handy auf die PlayStation 4 funktioniert natürlich nicht nur unter Android, auch unter iOS für iPhone und iPad gibt es App mit einem DLNA-Server. Bei Fragen oder Ergänzungen zu dieser Anleitung schreibe uns einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.